5. Oktober 2014

Blütenfabrik

In den letzten fast zwei Wochen ist unsere Wohnung zur Blütenfabrik geworden. Und die gesamte freie Zeit wurde mit dem Stanzen, Formen und Gestalten von vielen vielen Papierblumen verbracht.

Für eine Hochzeit durfte ich neben Gastgeschenken, Gästebuch und Brautstrauss auch die gesamte Blumen-Tischdeko fertigen. Und das alles aus Papier :-)

Gestern war es dann endlich soweit :-) Der große Tag stand vor der Tür und die Feier nach der Trauung konnte starten. Ich werde euch alles zeigen, was ich für diese Feier gebastelt habe und heute möchte ich damit beginnen, euch die Blumendeko zu zeigen. Aber hier zuerst noch einer der fertig dekorierten Tische:




Und das hier ist eines der Gestecke aus der Nähe:


Insgesamt habe ich 5 Gestecke für die Gästetische und eines für den Brauttisch gefertigt. Jedes ist einzigartig, da jede Blüte Handarbeit ist und somit wird jedes Gesteck anders.

Bilder habe ich von dreien der Gestecke gemacht, hier ist das Zweite:



Und auf dem nächsten Bild noch das Brautgesteck.
Es sollte sich etwas von den anderen Gestecken abheben und so habe ich dann mehr weiße Blüten und noch zusätzlich verschiedenes Schleifenband verarbeitet.


In jedem der Blumengestecke habe ich ca. 70 Blüten verarbeitet. Und die Farbkombination schwarz/weiß war Wunsch des Brautpaares. Passend zum Kleid, welches ebenfalls in schwarz/weiß gehalten war. Es passte alles super zusammen!


Jetzt habt ihr einmal einen Einblick in meine Freizeitbeschäftigung der letzten zwei Wochen bekommen ;-)



Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und morgen einen super Start in die neue Woche!


Lieben Gruß
Sabine




1 Kommentar:

SONJA hat gesagt…

Hallo Sabine,
SUPER - da warst du ja richtig fleißig! Deine Hochzeitsdeko sieht ganz toll aus.
Die Feier hat bestimmt viel Spaß gebracht!
LG SONJA